"Das Lebenserhaltende ist die Vielfalt."
Richard von Weizsäcker

Diversity

Diversity-Kompetenz ist ein Begriff, der sich unter anderem auf die Fähigkeit bezieht, zugrunde liegende Interessen und Wünsche, Werte und Bedürfnisse bei der Bewertung menschlicher Handlungsmotive zu berücksichtigen. Denn unterschiedliche kulturelle, soziale und religiöse Hintergründe und die jeweiligen Lebensumstände können starke Faktoren in Kommunikations- und Konfliktprozessen sein.

 

Diversitykreis
nach "Four Layers of Diversity", Gardenswartz und Rowe, 2003

Daher lohnt es sich, diese Vielfalt im Blick zu haben und effektiv mit ihr zu arbeiten. Die folgenden Fragen können dabei hilfreich sein:

  • Wie wirkt sich Diversität auf die Entstehung von individuellen, institutionellen und gesellschaftlichen Konflikten und den Umgang mit ihnen aus?
  • Diversity in Kommunikation und Sprache, was heißt das?
  • Wie lassen sich Diversitätsprobleme, wie zum Beispiel unbewusste Vorurteile (unconscious bias), in Belegschaften und Teams überwinden?
  • Was heißt es, produktiv mit Vielfalt umzugehen?
  • Welchen Mehrwert bringt die Auseinandersetzung mit Diversity?

Wer Interesse an Antworten und damit an professionellen Diversity-Trainings, Workshops, Seminaren und Weiterbildungen hat, ist bei living diversity genau richtig – ich bin seit 2012 im Team dabei.